Druckansicht der Internetadresse:

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Lehrstuhl für BWL III: Marketing & Konsumentenverhalten – Prof. Dr. Claas Christian Germelmann

Seite drucken

Ausgewählte Fragen des Marketings

Hinweis

Beachten Sie bitte, dass das vom Lehrstuhl BWL III angebotene Modul V 3 - 5 ausschließlich im Ergänzungsmodulbereich eingebracht werden kann.


Verantwortliche Einheit


Lerninhalte

Ausgewählte Themen im Bereich Marketing


Form der Wissensvermittlung

Vorlesung (2 SWS), Übung (1 SWS), Tutorium oder Seminar mit eigenständiger Hausarbeit


Empfohlene Vorkenntnisse

Vertiefte Kenntnisse im Bereich Marketing, wie sie in den Modulen der Spezialisierung Marketing sowie der Vertiefung MuSe behandelt sind, werden vorausgesetzt.


Teilnahmevoraussetzung

Zur organisatorischen Planung ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Beachten Sie dazu die gesonderten Aushänge.


Modulprüfung

Die Modulprüfung besteht grundsätzlich aus einer Klausur, kann aber im Einzelfall auch durch eine Hausarbeit und einen bewerteten mündlichen Vortrag erbracht werden.


Arbeitsaufwand (Workload)

  • Präsenzzeit Vorlesung, Übung ggf. Betreuung: 45 Std.
  • Vor- und Nachbereitung, ggf. Erstellen einer Hausarbeit, Literaturstudium und Prüfungsvorbereitung: 135 Std.
  • Summe: 180 Std.

ECTS- Leistungspunkte

6 ECTS


Zeitlicher Umfang

Semester (3 SWS). Das Modul wird geblockt angeboten. Die Termine werden in einem gesonderten Aushang bekannt gegeben.


Angebotshäufigkeit

Wechselndes Angebot durch Gastprofessoren. Im Ausland erbrachte Leistungen im Bereich Marketing können ebenfalls anerkannt werden.


Verknüpfung mit anderen Modulen/Veranstaltungen

Das Modul dient zur weiteren Vertiefung des Faches Marketing und kann daher nur im Ergänzungsmodulbereich angerechnet werden.


Verantwortlich für die Redaktion: Univ.Prof.Dr. Claas Christian Germelmann

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt