Druckansicht der Internetadresse:

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Lehrstuhl für BWL III: Marketing & Konsumentenverhalten – Prof. Dr. Claas Christian Germelmann

Seite drucken

Perspektiven und Anwendungsfelder des Marketing

Verantwortliche Einheit

Prof. Dr. Claas Christian Germelmann (LS BWL III: Marketing & Konsumentenverhalten)


Ansprechpartner


Zusammensetzung

Das Modul besteht aus Vorlesung/Übung oder Seminar in deutscher oder englischer Sprache nach Ankündigung.


Lerninhalte

Vorlesung/Übung oder Seminar mit wechselnden Inhalten, z. B. Spezialaspekte des strategischen und taktischen Marketing, Marktforschungspraxis, funktionale Aspekte des Marketing (z. B. Beschaffungsmarketing, internes Marketing) und institutionale Aspekte des Marketing (z. B. Handelsmarketing, Kulturmarketing).

StudiengangWintersemesterSommersemester
a) Markenführung bei Finanzdienstleistungenwird angeboten1
b) International Marketingwird angeboten1
c) Markenmanagement
wird angeboten1
1 Nur nach Ankündigung. Das aktuelle Lehrprogramm finden Sie hier.

a) Markenführung bei Finanzdienstleistungen
In diesem Kurs durchlaufen die Studierenden den gesamten Prozess der strategischen Markenführung (von Positionierung bis Markencontrolling) anhand eines realen Fallbeispiels (Union Investment) aus dem Sektor der Finanzdienstleistungen. Herr Dr. Böhler reichert die Veranstaltung jedes Semester mit aktuellen Werbekampagnen und Marktforschungsergebnissen an, die zusammen mit den Studierenden analysiert und diskutiert werden. Ebenso werden neueste Trends des Markenmanagements diskutiert. Kenntnisse im Bereich Finanzdienstleistungen werden dabei weder im Rahmen der Veranstaltung noch in der Klausur vorausgesetzt. Der Dozent Dr. Joachim Böhler ist Leiter Brand Marketing und Marktforschung bei der Union Asset Management Holding AG.

b) International Marketing
This module familiarizes students with strategic marketing decisions in a global environment. The module combines current international marketing concepts, instruments and practice in all its forms with academic research and theory. Students gain an in-depth understanding of the nature and function of international marketing and acquire the skills they need to design and implement international marketing policies, programs and projects. Teaching is based on interactive lectures, case studies, discussion of major incidents, and presentations. Active participation in class discussion is the basis for learning.

c) Markenmanagement
"Was sind Marken, wie wirken sie und wie werden sie geführt?" Diese und viele weitere Fragen werden im Kurs von Herrn Dr. Grimm theoretisch fundiert und gleichfalls praxisnah vermittelt. Die Studierenden erlernen neben dem nötigen Basiswissen zum Thema Marke auch Tools zur Analyse und Positionierung von Marken. Gemeinsam mit den Studierenden diskutiert Dr. Grimm Fallbeispiele aus verschiedenen Kontexten, um das eben erlernte Wissen direkt anzuwenden. Der Dozent Dr. Rainer Grimm ist Senior Manager bei Accenture.


Form der Wissensvermittlung

Vorlesung/Übung oder Seminar


Empfohlene Vorkenntnisse

Keine; gute Kenntnisse der englischen Sprache sind von Vorteil, da die Veranstaltung auch in englischer Sprache angeboten werden kann.


Teilnahmevoraussetzung

Leistungsnachweis des Moduls „Marketing“


Leistungsnachweis

Benoteter Leistungsnachweis auf Basis einer einstündigen Klausur zur Vorlesung und Übung oder schriftliche Seminararbeit und Präsentation zum Seminar.


Arbeitsaufwand (Workload) - Seminar

  • Präsenzzeit im Seminar (Vor- und Nachbesprechung, Blockveranstaltung oder laufende Veranstaltung) 30 Std.
  • Erstellung der Seminararbeit (inkl. Betreuung) 100 Std.
  • Vorbereitung der Präsentation (inkl. Betreuung) 20 Std.
  • Summe 150 Std.

ECTS- Lestungspunkte - Seminar 

5 LP


Arbeitsaufwand (Workload) - Vorlesung/Übung 

  • Aktive Teilnahme Lehrveranstaltungen 45 Std.
  • Vor- und Nachbereitung 75 Std.
  • Klausurvorbereitung 30 Std.
  • Summe 150 Std.

ECTS- Leistungspunkte - Vorlesung/Übung

5 LP


Zeitlicher Umfang

1 Semester (Empfehlung: 5. oder 6. Semester)


Angebotshäufigkeit

Mindestens alle zwei Semester


Verknüpfung mit anderen Modulen/Veranstaltungen

Dieses Modul vertieft und erweitert die Veranstaltungen „Grundlagen des Marketing“ und „Strategisches Marketing und Marktanalyse“.


Verantwortlich für die Redaktion: Univ.Prof.Dr. Claas Christian Germelmann

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt